Archiv der Kategorie: Präsentation

PowerPoint: Folienmaster

Eine Präsentation in PowerPoint kann dann besonders klar und professionell werden, wenn das Folienlayout einheitlich und wiederkehrend gestaltet ist. Mit der Funktion “Folienmaster” ist dies leicht zu machen. So können Farben, Schriften, Textfelder, Bilder und Logos immer an der selben Stelle erscheinen. Wie das geht erklärt Christina Freund in diesem Tutorial in wenigen Minuten anhand eines einfachen Beispiels:

Das Skript zum Video gibt es hier.

Wissenschaftliche Poster erstellen

Poster und Plakate sind eine zunehmend beliebte Präsentationsform. Doch worauf kommt es dabei besonders an? In einem neuen Tutorial erklärt Wilma am Beispiel “Papierflieger” grundlegende Aspekte, die bei der Gestaltung berücksichtigt werden sollten. So kommt es darauf an, ein Thema möglichst prägnant vorzustellen. Außerdem müssen die verschiedenen gestalterischen Elemente – Bilder, Grafiken, Zeichnungen – in einen gut nachvollziehbaren Zusammenhang zu bringen.

Hier gibt es das Skript zum Video.

Wissenschaftliche Poster mit PowerPoint erstellen

Postersessions sind auf wissenschaftlichen Tagungen nicht mehr wegzudenken – und auch in Lehrveranstaltungen werden Plakate als Präsentationsmedien immer beliebter. Und das hat einen Grund: Ein Poster ermöglicht es im Idealfall, einen komplexen Zusammenhang prägnant darzustellen.

Plakate können auf vielfältige Arten produziert werden. Eine Möglichkeit ist es, das vielen vertraute Präsentationsprogramm PowerPoint hierfür zu verwenden. Nachdem unsere letzten Tutorials in PowerPoint einführten, hier nun also eine besondere Anwendung. Birgit Jünemann, die das Tutorial erstellt hat, konnte im vergangenen Semester selbst Erfahrungen mit der Posterstellung sammeln und gibt diese nun an andere Interessierte weiter.

Hier gibt es das Skript zum Video

PowerPoint: Einführung

In diesem Video geht es um die Präsentationssoftware PowerPoint. Die grundlegenden Funktionen werden hierbei vorgestellt. Die Auswahl eines Layouts, sowie das Einfügen und Editieren von Text gehören natürlich dazu. Außerdem wird an einem Beispiel gezeigt, wie man Bilder, Grafiken, Diagramme und Formen in einer PowerPoint Präsentation einfügen kann.

Das Skript zum Video gibt’s hier.

PowerPoint: Animationen

Auch in diesem Video geht es um die Präsentationssoftware PowerPoint. Nachdem die grundlegenden Funktionen im PowerPoint Basics-Tutorial vorgestellt wurden, geht es nun um die Animation von Texten, Bildern und Grafiken. Mit Hilfe einer Animation können Texte, Pfeile oder andere Elemente per Mausklick erscheinen, aber auch verschwinden.

Das Skript zum Video gibt’s hier.

Screencasts erstellen

In diesem Video wird erklärt, wie man von einer digitalen Präsentation einen Screencast erstellen kann. Die folgenden Aspekte und Arbeitsschritte werden im Tutorial besprochen:

  • Bedeutung des Begriffs Screencast
  • Präsentation ausarbeiten
  • geeignete Software auswählen und installieren
  • Vorbereitung der Aufnahme:
    • Erstellen eines Drehbuchs
    • Aufnahmesoftware starten
    • Bildschirmausschnitt wählen
  • Verschiedene Aufnahmestrategien
  • Nachträgliches Bearbeiten
  • Effekte einfügen
  • Speichern und Produzieren

Hier gibt’s das Skript zum Video.

Concept Map mit Cmap Tools erstellen

Im ersten Teil des Tutorials geht es  darum, wie mit Hilfe des Programms Cmap Tools eine Concept Map erstellt werden kann.

  • Was ist sind Ziele und Inhalte von gelungenen Concept Maps bzw. Cmaps?
  • Wie wird eine Cmap vorbereitet?
  • Wie funktioniert das Programm Cmap Tools?
  • Wie werden verschiedene Elemente angelegt?
  • Wie wird die Cmap abgespeichert?
  • Wie werden verschiedene Kästchen bearbeitet?
  • Wie werden Verbindungen und Beziehungen hergestellt?
  • Wie können die Verbindungen und Pfeile formatiert werden?
  • Wie können die einzelnen Kategorien nachträglich bearbeitet werden?
  • Was macht das Auto Layout?
  • Wo gibt es Tipps und Hinweise zur Benutzung von Cmap Tools?

Das Skript zu Teil 1 des Tutorials gibt es hier.

Im zweiten Teil dieses Tutorials werden die folgenden Funktionen erklärt:

  • Hintergrundinformationen zu einzelnen Begriffen einfügen
  • Links und URLs einfügen
  • Links prüfen und fixieren
  • Cmaps exportieren
  • Cmaps verpacken und anderen zugänglich machen

Das Skript zum zweiten Teil des Tutorials gibt’s hier.